Deutsches Referenzzentrum für Ethik in den Biowissenschaften (DRZE)
Info: Bioethik-Presseschau | Bioethics Press Review

Bioethik-Presseschau

Die Bioethik-Presseschau des DRZE bietet einen umfassenden Überblick über bioethische Themen, die sowohl in der deutschen als auch der ausländischen Presse diskutiert werden. Dabei werden neben Tages- und Wochenzeitungen auch einige Internetquellen ausgewertet, die in der Presseschau verlinkt sind.

Coronavirus/COVID-19-Pandemie: Alle Presseartikel zum neuen Coronavirus und zur COVID-19-Pandemie finden Sie im Archiv unter dem Suchbegriff Coronavirus.

 

Artikel vom: 13.06.2024
Die Schweizer Psychiatrien sind voll
Jugendliche warten bis zu einem Jahr - jetzt wird die Politik aktiv
Von: Nay, Andri
In: Neue Zürcher Zeitung / Internationale Ausgabe
Bemerkungen: Titel in Onlineausgabe: Kinder und Jugendliche warten bis zu einem Jahr auf Therapieplatz
Link zum Artikel:
Deskriptoren: Jugendliche Person; Psychische Gesundheit; Psychiatrie; Gesundheitswesen
Geographische Namen: Schweiz
Patientin Nummer sieben
Die für Krebskranke entwickelte CAR-T-Therapie zeigt nun auch Erfolge bei Menschen, die an Lupus oder anderen seltenen Erkrankungen leiden.
Von: Walter, Nik
In: Süddeutsche Zeitung
Bemerkungen: Titel in Onlineausgabe: Neue Therapie hilft Autoimmun-Patientin
Link zum Artikel:
Deskriptoren: Krankheit; Immunsystem; Zelltherapie
nach oben
Artikel vom: 12.06.2024
Künstliche Intelligenz regulieren: Die EU-Verordnung im Überblick
Künstliche Intelligenz (KI) ist eine Schlüsseltechnologie für die Zukunftsfähigkeit unserer Wirtschaft und Gesellschaft. Doch zugleich bergen KI-Systeme auch Risiken. Die Europäische Union (EU) hat nun mit dem AI Act das weltweit erste transnationale Regelwerk für einen sicheren und vertrauenswürdigen Einsatz von KI verabschiedet [...]
Von: Treugut, Linda
In: Informationsdienst Wissenschaft
Link zum Artikel:
Deskriptoren: Künstliche Intelligenz; Verordnung [rechtsverbindlich]
Geographische Namen: Europäische Union
Wenn der Arzt wenig hilfreich ist
Ist es wirklich zu viel verlangt, den Patienten und ihren Angehörigen für eine Fragerunde zur Verfügung zu stehen?
Von: Lahrtz, Stephanie
In: Neue Zürcher Zeitung / Internationale Ausgabe
Bemerkungen: Titel in Onlineausgabe: Wenn der Spitalarzt nur bis zur Entlassung denkt - wie weit soll ärztliche Fürsorge gehen?
Link zum Artikel:
Deskriptoren: Arztrolle; Arzt-Patient-Verhältnis; Kommunikation
nach oben
Artikel vom: 11.06.2024
Gambia will als erstes Land der Welt Genitalverstümmelung wieder zulassen
230 Millionen Mädchen weltweit sind beschnitten - Aktivistinnen fürchten, dass nun weitere Länder folgen
Von: Misteli, Samuel
In: Neue Zürcher Zeitung / Internationale Ausgabe
Bemerkungen: Titel in Onlineausgabe: «Wir lassen uns nicht von der westlichen Philosophie vorschreiben, was wir tun sollen»: Gambia könnte als erstes Land der Welt ein Verbot der weiblichen Genitalverstümmelung aufheben
Link zum Artikel:
Deskriptoren: Weibliche genitale Verstümmelung; Gesetzesänderung; Religiöse Gesetzgebung
Geographische Namen: Gambia
Keine Chance für die Stopp-Impfpflicht-Initiative
Die Frage, wieweit der Staat bei Epidemien in die Grundrechte eingreifen kann, bleibt aber aktuell
Von: Fontana, Katharina
In: Neue Zürcher Zeitung / Internationale Ausgabe
Link zum Artikel:
Deskriptoren: Impfung; Pflicht; Volksabstimmung; Gesundheitspolitik; Epidemie
Geographische Namen: Schweiz
The Most Endangered Marine Mammal Still Exists. Here's the Latest Count.
Scientists and officials spent days at sea searching for vaquitas, shy porpoises threatened by fishing gear.
Von: Einhorn, Catrin
In: New York Times
Link zum Artikel:
Deskriptoren: Tierschutz; Tier; Artenschwund; Meeressäuger; Meer; Artenschutz; Wildtier
Verbände fürchten strikte KI-Regeln
Noch zögern einige Unternehmen vor dem Einsatz von Künstlicher Intelligenz. Viel hängt auch von den staatlichen Vorgaben ab. Zahlreiche Wirtschaftsverbände fürchten schon einen Flickenteppich in Europa.
Von: Frühauf, Markus
In: Frankfurter Allgemeine Zeitung
Link zum Artikel:
Deskriptoren: Künstliche Intelligenz; Richtlinie [rechtsverbindlich]; Unternehmen; Wirtschaft; Politik
Geographische Namen: Europäische Union
nach oben
Artikel vom: 10.06.2024
"KI kann nicht begründen, wie sie zur Entscheidung kommt"
Die Informatikerin Katharina Zweig erklärt, was Künstliche Intelligenz vom Gehirn unterscheidet. Und was daraus folgt.
Von: Schlereth, Patrick
In: Frankfurter Allgemeine Zeitung
Bemerkungen: Interview mit Katharina Zweig
Link zum Artikel:
Deskriptoren: Künstliche Intelligenz; Entscheidungsfindung; Begründung/Rechtfertigung; Technikanthropologie
nach oben
Artikel vom: 09.06.2024
Der Weg aus der Klimakrise
Von: Müller-Jung, Joachim
In: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung
Bemerkungen: Titel in Onlineausgabe: Die Welt muss widerstandsfähiger werden
Link zum Artikel:
Deskriptoren: Klimaveränderung; Krise; Emission
Säuft die Asse wirklich ab?
Wasser strömt in das Atommülllager ein. Dabei galt der Salzstock als sicher. Wie es so weit kommen konnte.
Von: Albrecht, Jörg
In: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung
Bemerkungen: Beigefügtes Werk: Günstige Grube : Offiziell schien alles in Ordnung zu sein, mit dem neuen Lager für radioaktiven Müll. Doch Dokumente zeigen: Bedenken wurden ignoriert - es sollte vor allem wenig kosten. / von Jörg Albrecht.
Link zum Artikel:
Deskriptoren: Risiko; Radioaktivität; Endlagerung; Atomkraft
Geographische Namen: Deutschland
Selbsterfüllende Propaganda
Desinformationskampagnen beeinflussen Wahlen mit Hilfe von KI. Wie groß ist die Gefahr?
Von: Heller, Piotr
In: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung
Link zum Artikel:
Deskriptoren: Künstliche Intelligenz; Fehlinformation; Wahl
nach oben
Artikel vom: 08.06.2024
Die dunkle Seite der Milch
Milchkühe müssen ein Kalb nach dem anderen austragen, viele landen schon nach wenigen Jahren ausgelaugt beim Schlachter. Kann man Milch überhaupt tierfreundlich produzieren?
Von: Baier, Tina
In: Süddeutsche Zeitung
Link zum Artikel:
Deskriptoren: Rind; Milchprodukt; Mensch-Tier-Verhältnis
Die Lebensbotin
Für Tausende Leukämiepatienten sind neue Stammzellen die letzte Hoffnung auf Heilung. Ehrenamtliche Kurierinnen und Kuriere transportieren die rettenden Spenden durch die ganze Welt. Anne-Kristin Sturm ist eine von ihnen.
Von: Schindler, Franziska
In: Der Spiegel
Bemerkungen: Titel in Onlineausgabe: Die Lebens-Botin
Link zum Artikel:
Deskriptoren: Leukämie; Stammzelle; Transport; Ehrenamt
Drauf geschossen
Botswana und seine Nachbarländer beheimaten die aufregendsten Tiere der Erde. Und geben manche zum Abschuss frei. Schützt der Mensch nur, was ihm nützt? Unterwegs mit Jägern und Gejagten im Süden Afrikas.
Von: Munzinger, Paul
In: Süddeutsche Zeitung
Link zum Artikel:
Deskriptoren: Jagd; Wildtier; Tierschutz; Mensch-Tier-Verhältnis
Geographische Namen: Botswana; Afrika
Geheilt, aber nie mehr heil
In Amerika feiern Millionen Cancer-Survivors ihr Leben, während wir in der Schweiz noch immer vor allem: schweigen. Nicole erkrankte an Gebärmutterhalskrebs und mochte nicht mehr still sein.
Von: Wanner, Aline
In: Neue Zürcher Zeitung / Internationale Ausgabe
Bemerkungen: Titel in Onlineausgabe: Wer in den USA Krebs überlebt, feiert sein Leben als Cancer-Survivor. Bei uns wird vor allem geschwiegen. Nicole will das ändern
Link zum Artikel:
Deskriptoren: Tumorerkrankung; Heilung; Soziale Folgen; Diagnose
Geographische Namen: Schweiz
Kann Demenz Jahre vor dem Ausbruch erkannt werden?
Neue Medikamente machen Hoffnung, das Fortschreiten der Krankheit zu verlangsamen
Von: Weber, Anna
In: Neue Zürcher Zeitung / Internationale Ausgabe
Bemerkungen: Titel in Onlineausgabe: Eine Messung der Hirnaktivität soll Demenz bis zu neun Jahre vor der Diagnose feststellen können
Link zum Artikel:
Deskriptoren: Demenz; Arzneimittelforschung; Morbus Alzheimer; Gehirn
Kein Platz für die Bienen
Das Parlament ist gegen zusätzliche Ökoflächen für die Landwirtschaft zur Förderung der Biodiversität
Von: Vonplon, David
In: Neue Zürcher Zeitung / Internationale Ausgabe
Bemerkungen: Titel in Onlineausgabe: Kein Platz für Bienen: Nach den Bauernprotesten hat der Erhalt der Biodiversität einen schweren Stand
Link zum Artikel:
Deskriptoren: Insekt; Biodiversität; Naturschutz; Landwirt/Landwirtin; Parlament
Geographische Namen: Schweiz
Lauterbach hält trotz harter Kritik am Klinikatlas fest
Das neue Verzeichnis, das über die Qualität der Behandlung in Krankenhäusern informieren soll, enthält verwirrende und offenbar auch falsche Angaben. Nicht schlimm, entgegnet das Bundesgesundheitsministerium: Das System lernt eben noch.
Von: Stadler, Rainer
In: Süddeutsche Zeitung
Link zum Artikel:
Deskriptoren: Krankenhaus; Gesundheitswesen; Qualität der medizinischen Versorgung
Geographische Namen: Deutschland
Shrink the Economy, Save the World?
Economic growth has been ecologically costly – and so a movement in favor of "degrowth" is growing.
Von: Szalai, Jennifer
In: New York Times
Link zum Artikel:
Deskriptoren: Weltwirtschaft; Philosophie; Klima; Klimaveränderung; Ökologie; Nachhaltige Entwicklung
nach oben
Artikel vom: 07.06.2024
"Eine erfolgreiche Behandlung hängt nicht nur vom Chefchirurgen ab"
Der Experte Martin Fey hat lange dabei mitgeredet, welche Spitäler hochspezialisierte Medizin machen dürfen. Im Gespräch mit Simon Hehli erklärt er, warum Chirurgen teilweise ihr Ego zurückstellen müssen.
Von: Hehli, Simon
In: Neue Zürcher Zeitung / Internationale Ausgabe
Bemerkungen: Interview mit Martin Fey. Titel in Onlineausgabe: "Die Leute fliegen für ein Cüpli nach Barcelona - eine OP in Genf empfinden sie als Zumutung": Experte verlangt mehr Zentralisierung bei den Spitälern
Link zum Artikel:
Deskriptoren: Spezialklinik; Qualität der medizinischen Versorgung; Gesundheitsreform
Geographische Namen: Schweiz
Das Glyphosat-Paradox
Eine neue Verordnung soll sicherstellen, dass das Pflanzenschutzmittel weiterhin verwendet werden darf. Doch einige Länder wollen es auch in Schutzgebieten zulassen - und riskieren damit ein Totalverbot.
Von: Bauchmüller, Michael
In: Süddeutsche Zeitung
Link zum Artikel:
Deskriptoren: Herbizid; Agrarpolitik; Verordnung [rechtsverbindlich]; Schutzgebiet; Wasserschutz; Interessenkonflikt
Freie Deskriptoren: Glyphosat
Geographische Namen: Deutschland
Daten schützen im Umgang mit freizugänglicher KI? Studie mit der ISM zeigt erhebliches Risiko
Im Umgang mit freizugänglichen KI-Lösungen liegt ein großes Datenschutzrisiko in deutschen Unternehmen [...]
Von: Strate, Maxie
In: Informationsdienst Wissenschaft
Link zum Artikel:
Deskriptoren: Künstliche Intelligenz; Datenschutz; Unternehmen
Geographische Namen: Deutschland
Es gibt keine Geschlechtsidentitäten
Heute definieren wieder Herkunft und Geschlecht die Persönlichkeit. Immer mehr junge Menschen wollen ihre Körper umoperieren, weil ihre Eigenschaften vermeintlich nicht zu ihrer Biologie passen. Nur: Identität ist nichts, womit man zur Welt kommt.
Von: Blage, Judith
In: Neue Zürcher Zeitung / Internationale Ausgabe
Bemerkungen: Titel in Onlineausgabe: Geschlechtsidentitäten gibt es nicht: Es braucht keinen Penis, um Elektrotechnik zu studieren, und keine Brüste für Ballett
Link zum Artikel:
Deskriptoren: Geschlecht; Soziales Geschlecht; Transsexualität; Psychotherapie; Jugendliche Person; Kind
Immer wieder geht die Sonne auf
Wenn die Medizin nicht mehr weiterweiß, fallen Begriffe wie "austherapiert". Einer Frau, die seit Jahrzehnten an schweren Depressionen leidet, nahm das fast jede Hoffnung. Dann hört sie von einer neuen Behandlungsmethode mit Ketamin - und beschließt, noch einmal Zuversicht zu haben
Von: Müller, Andrew
In: Süddeutsche Zeitung Magazin
Bemerkungen: Titel in Onlineausgabe: Ein Rausch gegen die Depression
Link zum Artikel:
Deskriptoren: Depressive Störung; Analgetika; Nebenwirkung [Medizin]
Freie Deskriptoren: Ketamin
Lieblingsfeind Nestlé
Der Nahrungsmittelriese aus der Schweiz zieht Kritik förmlich an. Aktuell sorgt das Wassergeschäft für Schlagzeilen. Und dann ist da noch ein schmerzhafter Jahrestag.
Von: Ritter, Johannes ; Schwarz, Felix ; Záboji, Niklas
In: Frankfurter Allgemeine Zeitung
Bemerkungen: Titel in Onlineausgabe: Wie Nestlé zum Lieblingsfeind der NGOs wurde
Link zum Artikel:
Deskriptoren: Multinationales Unternehmen; Lebensmittelwirtschaft; Lebensmittelqualität; Nichtregierungsorganisation; Kritik; Trinkwasser; Fehlverhalten; Verbraucherschutz; Klage; Babynahrung
Geographische Namen: Frankreich
Was der Mensch mit seinen Kriegen der Natur antut
Krieg bringt Tod und Leid für Hunderttausende Menschen - und verursacht Umweltkatastrophen von gigantischem Ausmaß. Wie Forscher versuchen, die Klimafolgen zu berechnen.
Von: Krumenacker, Thomas
In: Süddeutsche Zeitung
Link zum Artikel:
Deskriptoren: Krieg; Klimaveränderung; Umweltschaden; Schadensersatz
Geographische Namen: Ukraine
Wie gut lassen sich Antidepressiva wirklich absetzen?
Für Patienten unter anderem mit schweren Depressionen sind Medikamente unverzichtbar - doch viele klagen beim Absetzen über Beschwerden. Die bislang größte Überblicksstudie zeigt nun: Solche Probleme sind seltener als gedacht. Doch manchmal kommt es schlimm.
Von: Weber, Christian
In: Süddeutsche Zeitung
Link zum Artikel:
Deskriptoren: Psychopharmaka; Depressive Störung; Nebenwirkung [Medizin]
Freie Deskriptoren: Antidepressivum
Artikelaktionen